15.06.2007

Inliner Weltrekord / Walsroder Zeitung

Dirk Auer braucht den ständigen Kick. Für seine extremen Stunts trainiert er hart und das täglich. Er gilt weltweit als schnellster Mensch auf Rollen und sorgt mit seinen Skate-Aktionen in den internationalen Medien stets für Furore.

Am vergangen Wochenende fügte der 35-jährige Extremsportler aus Groß-Gerau bei den Speeddays in Alkersleben einen weiteren spektakulären Geschwindigkeitsrekord in seiner sportlichen Karrierehinzu. Dabei wurde er vom bekannten Rennpiloten Simon Lohmann auf einer Kawasaki ZZR 1400 mit über 200 PS auf der Start- und Landebahn in Alkersleben über eine ¼ Meile beschleunigt. Für die exakt 400 Meter kurze Strecke benötigte das Highspeed-Duo gerade einmal 11,61 Sekunden und erreichte eine Spitzengeschwindigkeit von 212,36 km/h.
Dies bedeutete eine neue Rekordzeit hinter einem Motorrad.

Dabei bewies der Profi-Skater erneut seine fahrerischen Qualitäten indem er sich lediglich mit den Händen am hinteren Bügel des getunten Motorrads festhielt und nicht wie bei seinen Konkurrenten an einer bequemen Armkonstruktion. Dadurch erhöhte sich die Sturzgefahr gegenüber seinen Mitstreitern um ein Vielfaches! Dirk Auer kontrollierte auf seinen verlängerten Inlineskates die extremen Beschleunigungs- und Bremskräfte mit perfekter Körperbeherrschung und maximalen Krafteinsatz. Den 10.000 Zuschauern gefror während der Rekordfahrt das Blut in den Adern.

„Das Feeling beim High-Speed-Skaten schlägt einfach alles, da die Beschleunigung, die man halten muss, unvorstellbar ist“, schwärmt Dirk Auer. Dieses Gefühl kann sich kein Inlineskater vorstellen.

Um solche spektakulären Rekorde aufzustellen muss die Strecke allerdings frei und gerade sein. Um herauszufinden, wie schnell er wirklich sein kann, plant Auer Kürze hinter einem Dragster Vollgas zu geben. Die Sturzgefahr bei diesem neuen Experiment ist viel größer als bei Dirks bisherigen Aktionen. Erste Tests verliefen bereits sehr verheißungsvoll.

Dass der 35-jährige der schnellste Mann auf Rollen ist, hat er schon oft bewiesen. Mit 307,4 km/h ließ er sich von einem Porsche ziehen, von einer Ninja Kawasaki geschleppt, schaffte er sogar auf einer kurvigen Strecke hinter einem Motorrad auf 291,8 km/h. Beides sind Weltrekorde, die seit Jahren niemand gefährden konnte. Sein inzwischen zwölf Jahre alter Weltrekord, bei dem er in 24 Stunden insgesamt 521 Kilometer von Frankfurt nach München auf Inlineskates zurücklegte, ist unangetastet. Und seine Fahrt auf Inlineskates in der Achterbahn des Freizeitparks Tripsdrill sahen auf „Wetten, dass…?!“ Millionen Fernsehzuschauer. Auch bei Stefan Raab beeindruckte er mit seinem Düsen-Wok und fuhr in Innsbruck fast einen Streckenrekord!!

Schnelle Fakten:

- Fahrer: Simon Lohmann vom Team  MCT-Lohmann

- Strecke: 1/4 Meile (400m) auf Flughafen Alkersleben bei Erfurt

- Motorrad: Lohmann Kawasaki ZZR 1400 mit über 200 PS!

- Haltemöglichkeit:  original Bügel

- Geschwindigkeit und Zeit: 212,36 km/h und 11,61s inkl. Reaktionszeit

 

Aktuelle News

10.04.2017

Kawasaki Rent Bikes zum Probefahren / Mieten

Kawasaki-Rent-Motorräder aus 2017 zum Mieten / Testen

27.01.2017

4 Jahre Kawasaki Garantie

Early-Bird-Aktion 2017
Wer sich früh entscheidet, wird von Kawasaki belohnt: Jetzt für ein neues Kawasaki-Modell entscheiden und vier Jahre lang sorgenfrei mit Kawasaki K-CARE fahren.

Also früh auf den Weg machen und profitieren: Bis zum 11. März 2017 bekommen Käufer einer neuen Kawasaki 4 statt 2 Jahre Kawasaki-Garantie* kostenlos. Wer sich den Bonus sichern will, sollte schnellstmöglich beim teilnehmenden Kawasaki-Vertragspartner vorbeischauen. Der frühe Vogel fängt den Wurm!

*Aktionszeitraum vom 16.01.2017 bis 11.03.2017, für neue Kawasaki-Straßenmotorräder oder Roller ab 295 cm3 (außer Ninja H2 und Ninja H2R) und nur bei teilnehmenden Kawasaki-Vertragspartnern. Keine Kumulierung von Aktionen möglich. *Zur 2-jährigen Werksgarantie gibt es eine 2-jährige Garantieverlängerung Kawasaki CARE (K-CARE) GarantiePlus kostenlos dazu.

24.04.2015

FSM Systeme 2015 all over the World

Nach den Erfolgen in 2013 IDM Superbike und 2014 IDM Stocksport geht es für viele Team´s in 2015 auch wieder mit FSM - Fast Shift Modul - Systemen auf die Piste.

 

Und mit der Entwicklung des des FSS - Fast Shift Sensor für die 2015er...

 

16.12.2014

Die Zukunft des Tuning

Die Welt ist voller Elektronik, auch im Motorrad wird es immer mehr.

Wir haben Möglichkeiten verschiedene Optionen im Seriensteuergerät

zu verändern und anzupassen.

16.10.2014

Pipercross als Sportfilter-Lieferant

Ab sofort nutzen wir in der Werkstatt und als Empfehlung 

Pipercross Sport- und Austausch- Luftfilter.

Mehr Infos in der Rubrik -> Tuning -> Luftfilter

Das gesamte Sortiment auch bei uns im Online-Shop erhältlich.

25.09.2014

Marko Nekvasil - IDM Stocksportmeister mit FSM

Die letzten zwei Wochenenden standen wieder ganz im Zeichen des Motorradsport.

Die IDM Superbike gastierte zusmmen mit der DTM auf dem Lausitzring und kam zu Finale nach Hockenheim.

11.09.2014

BMW 6Zylinder jetzt auch mit FSM

Unsere Forschung&Entwicklung hat auf Kundenwunsch

nun auch einen Schaltautomat/Quickshifter für

den großen BMW 6Zylinder, K1600GT entickelt.

Ab sofort im Shop erhältlich.

12.08.2014

Sieg für Moto3 und SSP

FSM - Riders

Es ist vollbracht. Erster WM-Sieg für Efren Vazquez vom Racing Team Germany in der Moto3 GP, die in den USA - Indianapolis gastierte.

Die IDM Superbike und Supersport waren in Assen - NL zu gast.

04.08.2014

Lohmann Racing fährt bei 6h Rennen aufs Podest

Es war mal wieder soweit - am 03.08.2014 stand der 3. Lauf zum

Metzeler Reinoldus Langstrecken Cup auf der Tagesordnung.

Nach dem unsere 600er in der PS - Zeitschrift beim PS TunerGP

für Aufsehen gesorgt hatte, galt es dieses nun wieder mal unter Beweis zu stellen!

22.07.2014

FSM jetzt auch in der Supersport-Klasse

Unser FastShiftmodul - FSM wird seit dem letzten IDM Rennen am Schleizer Dreieck

auch in der IDM SSP vom Langenscheidt Racing Team by Fast Bike Service an einer Yamaha R6 eingesetzt.

Am gesamten Wochenende wurden 12 Top10 Ergebnisse und davon 6 Podestplätze eingefahren!

Bridgestone
 
© EGARA-CMS ist ein urheberrechtlich geschütztes Produkt der DREIWERKEN GmbH - Ihrer Werbeagentur für Online- und Print-Medien aus Kolbermoor (bei Rosenheim).